DER TORJÄGER Joachim Streich, Mirco Robus

Wenn Achim Streich über seine sensationelle Fußballerkarriere berichtet, dann darf man auf Geschichten über dramatische Momente

auf dem Spielfeld, auf lebhafte Erinnerungen an entscheidende Spiele und Tore gespannt sein.Aber auch über Konflikte im DDR-Fußball,

die ihn mehr als einmal hart trafen, spricht er und blickt auf die bewegte Zeit zurück, als er als erster Oberliga- Trainer im Sommer 1990

bei einem Fußballverein im Westen anheuerte. Seine Autobiografie ist ein spannendes Stück Sport- und Zeitgeschichte.

Joachim Streich :  1951 in Wismar geboren, startete beim TDS Wismar, wechselte zu Hansa Rostock, bestritt als Achtzehnjähriger sein

erstes Spiel in der Nationalmannschaft, spielte ab 1975 beim 1. FC Magdeburg, wurde zweimal zum Fußballer des Jahres gewählt und

ist Oberliga-Rekordtorschütze, Rekordnationalspieler und Rekordschütze der Nationalmannschaft. Seine Autobiografie verfasste er

gemeinsam mit dem Journalisten MIRCO ROBUS, der nach Stationen als Reporter in Thüringen, München und Berlin und als internationaler Korrespondent freiberuflich tätig ist und Autor des Buches "Was hat das (alles) mit Fußball zu tun?" (2016)

 

Verlag: Neues Leben, Verlag

ISBN 978-3-355-01863-0

 ca. 224 Seiten

geb. mit Bildteil

 

DER TORJÄGER, Autobiografie Joachim Streich

17,99 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit